. .

Aktuelles

Seminar am 20.- 21. April "Arbeit im Wandel-Digitalisierung im Forst"

2018-01-25 09:39 von Andreas Schlegel

Die Landesvertretung und die Fachgruppe veranstalten ein Seminar zum Thema "Digitalisierung unserer Arbeitswelt im Forst". Mitglieder und Nichtmitglieder sind herzlich eingeladen.

Das Thema ist brandaktuell, alle spüren es: Unsere Lebens- und Arbeitswelt verändert sich rasant. Arbeitsverfahren werden digitalisiert und neu entwickelt. Anforderungen an uns und unsere Tätigkeit verändern sich, die Häufigkeit und Intensität unseres Lernens werden steigen. Wo bleibt der Mensch inmitten massenhafter Datenspuren und schneller fortschreitenden Änderungen? Wie kann digitale Teamarbeit funktionieren, wie digitale Führung? Welche Instrumente brauchen Personalvertretungen? Welche Möglichkeiten bieten sich bei einer flexibleren Gestaltung des Arbeitsplatzes oder bei der beruflichen Weiterentwicklung? Wie kann die Attraktivität unseres Arbeitsplatzes verbessert werden?

Die Teilnehmer werden über die neuesten Entwicklungen informiert. Gemeinsame Positionen werden entwickelt, mit denen die IG BAU in diesem Wahljahr an die Politik, sowie an Betrieb und Verwaltung geht.

Gäste:

- Prof. Dr. Friedbert Bombosch, HAWK Hochschule Hildesheim/Holzminden/Göttingen Fakultät Ressourcenmanagement

- Torsten Weber, Leitung der Technologie- und Innovationsberatung TIBAY beim DGB Bildungswerk Bayern

- Matthias Frost, Bereichsleiter Informations- und Kommunikationstechnik; BaySF

- Prof. Dr. Steffen Rogg, IT-Beauftragter der Fakultät Wald und Forstwirtschaft der HSWT Hochschule Weihenstephan- Triesdorf

Infos und Anmeldung unter: IG BAU Landesvertretung Bayern, Tel: 08082/ 948019,   Fax: 08082/ 948634

Zurück